Hormuz cropped

Rundreise durch Hormuz

Authentische Iran Reisen mit Persiaventura

Informationen über Insel Hormuz

Viele Reisende bezeichnen diese in der Straße von Hormuz gelegene Insel als das iranische Paradies! Die wilden Schluchten und der rote Sandstrand sind eine Aufforderung, die Südküste des Iran zu entdecken. Und das Erlebnis wird Ihre Erwartungen mit Sicherheit erfüllen! Die Insel Hormuz ist bekannt für ihren roten Sandstrand am azurblauen Meer und ihre Regenbogentäler. Sie werden definitiv nichts Magischeres sehen…

Worte können die Schönheit und Einzigartigkeit dieser Insel nicht ausdrücken, Sie müssen sie unbedingt selbst im Rahmen unserer organisierten Reisen in den Iran sehen. Unser Reiseleiter wird Ihnen Informationen über die einzigartige Geologie der Insel geben. Einer der Gründe dafür ist die hohe Konzentration von Eisenoxid im Boden, die der Landschaft eine charakteristische rötliche Färbung verleiht. Die Insel Hormuz ist nicht nur ein Naturwunder, sondern liegt auch strategisch günstig am Eingang der gleichnamigen Meerenge zwischen dem Persischen Golf und dem Arabischen Meer und spielte eine sehr wichtige Rolle im Seehandel des Persischen Golfs. Die Temperaturen im südlichen Iran sind das ganze Jahr über hoch, besonders im Hochsommer (leicht über 40 Grad bei sehr hoher Luftfeuchtigkeit). Wir empfehlen, die Inseln Qeshm und Hormuz im Frühjahr oder später im Herbst zu besuchen, wenn unsere geführten Reisen in den Iran stattfinden.

Interessante Fakten über die Insel Hormuz

Die Insel Ormuz ist eine Vulkaninsel.

Sie besitzt einen Berg, der reich an rotem Oxid ist, das auch als Gewürz in der Küche verwendet wird.

Man sagt sogar, dass die Insel den einzigen essbaren Berg der Welt besitzt, der zur Herstellung von lokalem Brot verwendet wird.

Bilder der Insel Hormuz

hormuz
hormuz

Unsere Reisen nach Insel Hormuz

Ihr Kontakt

Liliane

Rufen Sie jetzt an

+49 30 31199071

Wir sind für Sie da.