Außergewöhnliche Rundreisen in den Iran | Persiaventura
Iran Persiaventura

Außergewöhnliche Rundreisen in den Iran

Lernen Sie das authentische Persien in Kleingruppen kennen

Informationen über Iran

Der Iran ist ein Land mit einer reichen Geschichte und langjährigen Traditionen, die in der Bevölkerung nochtief verwurzelt snd. Die Iraner sind sehr stolz auf ihr Land und freuen sich, ihre Kultur mit Reisenden wie Ihnen zu teilen.

Wenn Sie den Iran besuchen, werden Sie genau verstehen, wie unvergessliche Erinnerungen in diesem faszinierenden Land entstehen können. Der Iran wird Sie vom ersten Moment an in jeder Hinsicht überraschen. Durch seine vielfältigen Landschaften, die sehr gastfreundliche Bevölkerung, köstliche Mahlzeiten, die Neugier auf die westliche Kultur und vieles mehr wird das Land einen besonderen Platz in Ihrem Herzen gewinnen.

Von alten persischen Denkmälern und bunten Mosaikpalästen bis hin zu atemberaubenden Naturwundern hat der Iran alles zu bieten.

Aber der größte Schatz des Landes sind seine Menschen! Es gibt nicht viele Länder, die einen Ausdruck haben, der speziell der Begrüßung von Besuchern gewidmet ist. "Mehman nawazi" bedeutet wörtlich: "Tu das Beste für deine Gäste". Und die Iraner nehmen das sehr ernst, indem sie Sie zu den Familienmahlzeiten zu Hause einladen oder die Hand auf ihr Herz legen, ein Zeichen, um Sie im Iran willkommen zu heißen.

Sind Sie bereit, das wahre Gesicht des Iran zu entdecken und sich Ihre eigene Wahrheit jenseits der Medien zu schaffen?

Unsere Reisen nach Iran

Preis
Minimum Preis

EUR 2100

Maximal Preis

EUR 4000

Dauer (Tage)
Minimum Tage

13

Maximal Tage

17

Sortiert nach

Preis (niedrig bis hoch)

Bilder von Iran

Iran Persiaventura
yazd
kashan

Ziele, die Sie besuchen werden Iran

Wann ist die beste Zeit für eine Reise in den Iran? in Iran

Eines der häufigsten Vorurteile über den Iran betrifft sein Klima und seine Landschaft. Wir neigen immer dazu, uns den Iran als eine riesige Wüste vorzustellen. Aber das Land ist viel vielfältiger als das. Von eisigen Wintern im Westen und Nordwesten bis zu heißen Sommern im Zentrum und im Süden. Die Iraner sagen, dass sie alle vier Jahreszeiten auf einmal haben. Jeder Teil des Landes hat seine eigenen Wetterbedingungen, ein weiterer Faktor, der dieses Land einzigartig macht.

Im März kann man im Alborz-Gebirge im Norden der Hauptstadt Teheran noch Ski fahren und von dort aus den höchsten Gipfel des Iran, den Damavand, bewundern. Er liegt auf einer Höhe von 5.609 Metern und ist immer mit Schnee bedeckt. Um den totalen Kontrast zwischen kalt und heiß, Winter und Sommer zu erleben, nehmen Sie einen einstündigen Flug in den Süden und schwimmen Sie im Persischen Golf, während Sie die wunderschönen Wüstenlandschaften auf der Insel Qeshm genießen.

Alles in allem ist der Frühling die beste Jahreszeit, um den Iran zu besuchen, da das Wetter langsam wärmer wird, die Nächte aber noch frisch und angenehm sind. Die zweite Hauptsaison ist von September bis November, um der extremen Hitze mit über 30°C im Süden oder den Regenzeiten im Winter zu entgehen. In dieser Zeit ist es angenehm warm und es regnet kaum. Perfekte Bedingungen für eine Reise in den Iran, finden Sie nicht auch?

Was isst man im Iran? in Iran

Im Iran gibt es viele Nationalgerichte, die oft spezifisch für eine Region sind, aber das häufigste Gericht ist "Ghormeh sabzi", ein Kräutereintopf mit roten Bohnen, Schaf- oder Lammfleisch und trockener Zitrone. Es dauert mindestens drei Stunden, um es richtig zu kochen.

Wie "Ghormeh sabzi" bestehen auch andere iranische Hauptgerichte aus Eintöpfen wie "Gheymeh", "Fesenjan" und "Dizzi". Dazu gibt es immer eine Mischung aus iranischem Weiß-, oder Safranreis oder spezielles iranisches Brot namens "Sangak".

Kebab ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der iranischen Gastronomie; "Chelo Kebab" ist das Nationalgericht, das man überall findet. Es besteht aus zwei Arten von aufgespießtem Hackfleisch aus Schafs,- oder und Rindfleisch, auf einem Bett aus Butterreis (chelo) mit großen, gegrillten Tomaten. Einfach, aber sehr lecker.

Eine weitere kulinarische Kuriosität ist "tahdig", eine knusprige Schicht gebratenen Reises, die am Boden des Topfes zurückbleibt. Man kann ihn mit den Händen als Beilage essen. Normalerweise wird darum gestritten, so gut ist er.

Keine Sorge, wenn Sie Vegetarier sind. Es gibt ein berühmtes vegetarisches Gericht namens "Mirza ghasemi". Ein Eintopf mit gegrillten Auberginen, gekochten Tomaten und aromatischem Knoblauch.

Schließlich sind die Iraner Teeliebhaber. Sie trinken mehrmals am Tag Tee, auch in heißen Sommer.

In der iranischen Kultur sind Lebensmittel sehr wertvoll. Die Rezepte werden von Generation zu Generation weitergegeben, um die bestmögliche Qualität zu erhalten. Bei allen Gerichten ist es sehr wichtig, den Geschmack des Originals von vor Tausenden von Jahren zu reproduzieren und die richtigen Zutaten sorgfältig auszuwählen. Es braucht viel Erfahrung und Zeit, um die authentischen Gerichte zu kochen. Dabei spielt die Zeit eine wichtige Rolle. Iranische Frauen verbringen in der Regel einen halben Tag mit der Zubereitung einer Mahlzeit, denn die schmackhaften Gerichte werden langsam auf einem kleinen Feuer gegart, bis sie fertig sind. Da die Iraner Gäste mit ganzem Herzen willkommen heißen, kochen sie auch mit der gleichen Leidenschaft.

Sie werden auf Ihrer Reise mit Persiaventura den Geschmack des echten Irans erleben und vielleicht eine neue Lieblingsküche gewinnen.

Lokales Leben im Iran in Iran

Wenn Sie in den Iran reisen, werden Sie mit Sicherheit auch ein Teil dieses Lebens werden. Es dauert nicht lange, bis man Iraner trifft, die bereit sind, ihre Traditionen zu teilen. Sei es auf den Straßen, dem Basar oder in den Parks. Ständig sagt man "Willkommen im Iran", begleitet von einer bescheidenen und respektvollen Geste. Sie legen eine Hand auf ihr Herz und verbeugen sich leicht vor Ihnen. Viele von ihnen möchten wissen, was Sie über das alte persische Reich denken und ob Sie ihr Land mögen (eine sehr wichtige Frage für sie!), in der Hoffnung, dass Ihre Erfahrungen Sie von Stereotypen und vorgefassten Meinungen befreit. Sie lassen keine Gelegenheit aus, Ihnen eine persönliche Führung zu geben oder Sie sogar zu sich nach Hause zum Essen einzuladen, um Ihnen den wahren Iran zu zeigen. Es ist schwierig, diese besondere Form der Gastfreundschaft zu beschreiben, aber wenn man sie erlebt, übertrifft sie alle Erwartungen und erwärmt das Herz.

Großzügigkeit ist eine der wichtigsten Tugenden der Iraner. Sie wird begleitet von der Freude und Neugier aller Einwohner, Ihnen das Beste ihrer Kultur zu zeigen. Sie werden die einmalige Gelegenheit haben, dies bei unseren iranischen Familien in Kaschan und auf der Insel Hormuz zu erleben.

Die iranische Gastfreundschaft kennt keine Grenzen und das gilt nicht nur für Reisende. Die Iraner lassen keine Gelegenheit aus, um mit ihren Familien gemeinsam zu essen.

Freitags, dem Tag der Ruhe, kann man daher viele Familien beobachten, die sich auf dem kleinsten zugänglichen Fleckchen Gras niederlassen, am Fluss, in öffentlichen Gärten, auf den Dachterrassen der Häuser, um ein Picknick zu machen. Interessanterweise ist ihr Lieblingsplatz nach wie vor der Rand der Autobahnen, gleich hinter dem Sicherheitsgeländer. Das wichtigste Kriterium ist nämlich, so nah wie möglich am Auto zu sein. Und das aus gutem Grund, denn es gilt, die gesamte Ausrüstung zu transportieren: schwere Perserteppiche, Gasflaschen, riesige Mengen an Lebensmitteln und imposantes Geschirr.

Ebenso bedeutet Camping für Iraner, mit dem Auto anzureisen und sein Zelt in der Nähe anderer Landsleute aufzuschlagen. Vergessen Sie das romantische Zelten in der Wildnis! Ein echtes Paradoxon in dieser Gesellschaft, in der Intimität und Privatsphäre einen sehr wichtigen Platz einnehmen.

Ein weiteres wichtiges Ereignis für die Iraner ist das iranische Neujahrsfest, Nowruz genannt. Wenn der Frühling kommt, ist es Zeit für dieses Fest, die größte Feier im Iran. Dieses uralte Fest, das seinen Ursprung in zoroastrischen Traditionen hat, feiert seit 3.000 Jahren den Sieg des Frühlings über die Dunkelheit und ist auch heute noch ein Symbol für Frieden, Liebe und Freundschaft. Es ist die Zeit der Familienbesuche, des gründlichen Hausputzes, des Kaufs neuer Kleidung und der Vorbereitung von "haft-sin", einem Arrangement aus sieben symbolischen Gegenständen für die Ankunft des Frühlings. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Tausende von Iranern bei ihren Vorbereitungen für diese Festlichkeiten zu beobachten!

Da wir jede Unterkunft und jede Aktivität für unsere Touren persönlich aussuchen, verfügen wir über hervorragende Kontakte und haben unzählige Anbieter, die Ihnen helfen, in das authentische iranische Leben einzutauchen.

Mit Persiaventura erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die iranische Kultur, denn jeder Iraner, den Sie während Ihrer Reise treffen, wird Ihnen sein Haus und seine persönlichen Geschichten weit öffnen. Werden Sie ein echter Experte für die iranische Vergangenheit und Gegenwart!

Iran Berwertungen

Iran Persiaventura

Werner K. aus Untermeitingen

5/5

Eine Reise voller Höhepunkte in einem phantastischen Land! Unser Reiseleiter Mehdi, unser Fahrer und die perfekte Reisegruppe machten diese Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis.Danke auch an Lisa für die perfekte Vorbereitung !!


Iran Persiaventura

Gérard Germain

5/5

Je suis très satisfait, c'est un des meilleurs voyages que j'ai effectué ces dernières années, tant par les conditions de confort, la découverte d'une culture originale, la richesse de l'apport culturel, permettant la remise en cause de mes à prioris. Belle expérience. Les conditions et le déroulement ont été excellents.

Itinéraire : très bien aménagé, des étapes bien étudiées, bien rythmées (route et visites bien équilibrés) avec des nuitées doubles évitant les pertes de temps. Une seule réserve : l'étape à Shiraz au lieu de Persépolis, obligeant à refaire en sens inverse le parcours effectué la veille, où l'étape parait un peu longue. Rythme satisfaisant, ni trop ni trop peu. Guide : Azadeh est une perle ! Parfaite sur tous les plans ! Bien organisée, gardant toujours la maîtrise des choses, très serviable, souriante, Ses commentaires ne sont pas trop longs, comme c'est parfois le cas ; ses suggestions de repas ou activités excellentes. Qualité de l'hébergement : très bonne ! J'ai adoré les hôtels typiques en ville ; confort très satisfaisant, accueil toujours très chaleureux ; il me semble que les Iraniens font tout pour donner une image très positive, tout comme la population en général. J'ai aimé ce pays et sa population, sa culture, et regretté la situation internationale qui lui est faite, sur la base de préjugés et d’arbitraire. C'est pourquoi je souhaite une bonne réussite à toute l’équipe.


Sandra H.

5/5

Wir haben ein tolles Land und viele herzliche Menschen kennengelernt. Unser Guide Ehsan, unser Fahrer Mehran und nicht zuletzt auch unsere tolle Gruppe haben zum Gelingen dieser Reise beigetragen .


Ihr Kontakt
Alexandra
Rufen Sie jetzt an
+49 30 30809968
Wir sind für Sie da.