sheikh lotfallah

Außergewöhnliche Rundreisen in der Scheich-Lotfollah-Moschee

Scheich Lotfollah | Persiaventura Kleingruppenreisen

Informationen über Scheich-Lotfollah-Moschee

Die Scheich-Lotfallah-Moschee wurde 1619 nach fast 20-jähriger Bauzeit fertiggestellt. Heute ist die Moschee ein prächtiges und detailliertes öffentliches Bauwerk. Als sie jedoch ursprünglich gebaut wurde, war sie ein privater und luxuriöser Ort der Anbetung für Schah Abbas I. und die Frauen seines Hofes. Die Moschee ist mit kunstvollen Kalligraphien von Koranversen und vielfarbigen Mosaiken geschmückt und definitiv für einen König geeignet. Jede Fliese wurde mit Präzision verlegt, und die Hauptkuppel wird von einem Pfau dominiert, der seine Farbe und Form ändert, wenn das Licht vom Inneren der Moschee reflektiert wird.

Neben der Moschee befindet sich der Ali Qapu Palast, in dem Schah Abbas mit einem großen Harem residierte. Zusammen mit dem Bau der Moschee gab Schah Abbas auch einen unterirdischen Gang zwischen dem Palast und dem Gotteshaus in Auftrag. So konnten die Frauen seines Harems heimlich in die Moschee gehen, ohne von den Passanten auf dem Platz gesehen zu werden, was dem Gebäude den Spitznamen "Frauenmoschee" einbrachte.

Interessante Fakten über Scheich-Lotfollah-Moschee

Scheich Lotfallah gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Im 17. Jahrhundert war die Moschee nach ihrer Erbauung nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und diente nur als privates Heiligtum.

Bilder von Scheich-Lotfollah-Moschee

sheikh 333
sheikh lotfallah
sheikh 444

Highlights In der Nähe von Scheich-Lotfollah-Moschee

Unsere Reisen nach Scheich-Lotfollah-Moschee

Ihr Kontakt

Liliane

Rufen Sie jetzt an

+49 30 31199071

Wir sind für Sie da.